http://satellite-board.de

Aktuelle Zeit: Di 9. Mär 2021, 00:50

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 20. Jan 2005, 15:12 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Jun 2000, 20:20
Beiträge: 5438
Wohnort: München
Verbrauch
Meine Box ist ja viel älter. Bei der 2.52 kann man den U54 ja mit dem R271 brücken und direkt auf die CPU IR_OUT legen. Bei meiner Box ist die U52 ja nicht auf der Platine sondern sitzt auf einer extra Frontplatine wie bei Gx. Auch gibt es den Anschluß wie bei den Gx Boxen für das Display auf meiner Platine, der ist aber debestückt worden. TT hat hier (Schneider SVB900CA) alte Gx Platinen (Kabel Finnland) etwas umgearbeitet... Ein paar Leiterbahnen sind hier auch nachverdrahtet. Das Display hängt an einem extra DIP Kontakter. Das Y2 Quarz habe ich nicht gefunden! Könnte unter der CI Platine sitzen, die müßte ich da mal ausbauen. Die D35 könnte man auch direkt auf die CPU legen, die Schaltung gibt das ja her bei R236+R237...
cu Oli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 27. Jan 2005, 08:00 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Okt 2000, 22:00
Beiträge: 2831
Kleine Info am Rande:
Meine 4MBO tvpilot Box hat auch die Rev 2.52 ohne die entspechende Bestückung IC+Quarz.

_________________
Lostech

Visit my Homepage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 19. Feb 2007, 15:27 
Offline
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: Sa 10. Feb 2007, 13:37
Beiträge: 28
Seit ihr inzwischen weitergekommen mit dem Versuch GkTV auf die TT box zu kriegen? Würde mich auch interessieren, da ich noch mehrere der tt-micro rev2.52 rumliegen habe. Einige davon bleiben allerdings beim booten hängen. Die LED blinkt ca. 10s, dann dauerleuchten für immer und keine weitere Reaktion mehr. Oli erwähnte weiter oben, dass es für den Service-Fall auf der Rückseite zwei pins gäbe um die SW ver. zurückzusetzen. Mir kam der Gedanke, dass ich meine boxen damit vielleicht wieder zum leben erwecken könnte. Welche pins sind das, und wie muss ich sie beschalten? Kann mir jemand die Schaltungsunterlagen schicken?

cu morus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 19. Feb 2007, 16:59 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Jun 2000, 20:20
Beiträge: 5438
Wohnort: München
Verbrauch
Man kann die RS232 nachrüsten, nützt aber nichts ohne Bootloader der das unterstützt.
Per Jtag kann man einen Galaxis Bootloader (wichtig der vom PL_Galaxis 2.6!!!) einspielen.
http://www.ng-box.com/dlc/index.php?&di ... rectory=TT

cu Oli

_________________
http://iqzone.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TT-Micro Schaltungsunterlagen oder Infos NEC 891011
BeitragVerfasst: Mo 18. Jun 2007, 17:08 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Jun 2000, 20:20
Beiträge: 5438
Wohnort: München
Verbrauch
Hat Jemand schon erfolg gehabt mit dem TT? Jtag Zugang?

cu Oli

_________________
http://iqzone.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TT-Micro Schaltungsunterlagen oder Infos NEC 891011
BeitragVerfasst: Di 19. Jun 2007, 06:19 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Okt 2000, 22:00
Beiträge: 2831
Ich hab das eingestellt, da man bei der Rev 2.52 keine richtigen JTAG Kontakte rausführen kann.

_________________
Lostech

Visit my Homepage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TT-Micro Schaltungsunterlagen oder Infos NEC 891011
BeitragVerfasst: Di 19. Jun 2007, 07:47 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Jun 2000, 20:20
Beiträge: 5438
Wohnort: München
Verbrauch
Die Anleitung zur 2.52 die ich dir mal geschickt hatte (waren nur Bilder), diese Punkte haben nicht funktioniert?

Sonst wer sich noch interessiert den Jtag kann man auch direkt auf der CPU anschließen, aber sehr fiepselig...

cu Oli


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
http://iqzone.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TT-Micro Schaltungsunterlagen oder Infos NEC 891011
BeitragVerfasst: Di 19. Jun 2007, 09:21 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Okt 2000, 22:00
Beiträge: 2831
Die Punkte ließen sich nicht sauber anlöten. Selbst mit ganz feinem Draht (Kupferlackdraht) hat man entweder keine saubere Lötung an diesen Punkten bekommen (und somit keinen Kontakt) oder die feinen Leiterbahnen haben sich direkt abgehoben.

_________________
Lostech

Visit my Homepage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TT-Micro Schaltungsunterlagen oder Infos NEC 891011
BeitragVerfasst: Sa 23. Jun 2007, 13:14 
Offline
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: Sa 10. Feb 2007, 13:37
Beiträge: 28
Hab das auch aufgegeben, da TRST ohne pull down Widerstand hart auf Masse hängt. Man kommt da auch nicht ran, da sich der Kurzschluß mit Sicherheit direkt unter dem Chip befindet.

cu morus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TT-Micro Schaltungsunterlagen oder Infos NEC 891011
BeitragVerfasst: So 24. Jun 2007, 09:37 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Jun 2000, 20:20
Beiträge: 5438
Wohnort: München
Verbrauch
Bleibt also fürs erste nur die Möglichkeit den Flash auszutauschen! Sind die TOSP52 eigentlich einseitig Pin kompertibel zu den TOSP48? Dann könnte man den vorhandenen 32er gegen einen einfachen 2 oder 4MB Flash austauschen, diesen könnte ich auch sehr einfach extern programmieren!

cu oli


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
http://iqzone.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TT-Micro Schaltungsunterlagen oder Infos NEC 891011
BeitragVerfasst: So 24. Jun 2007, 12:55 
Offline
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: Sa 10. Feb 2007, 13:37
Beiträge: 28
Der Flash ist ein M58LW032C (http://www.st.com/stonline/products/literature/ds/9083.pdf) und ist 4Mb groß (2Mbit x 16). Ob er teilweise pin-kompatibel zu den TSOP48ern ist weiss ich nicht. Müsste man mal vergleichen.

cu morus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TT-Micro Schaltungsunterlagen oder Infos NEC 891011
BeitragVerfasst: Mo 25. Jun 2007, 11:13 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Jun 2000, 20:20
Beiträge: 5438
Wohnort: München
Verbrauch
Scheint nicht Pin kompertibel zu sein :(

cu Oli


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
http://iqzone.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TT-Micro Schaltungsunterlagen oder Infos NEC 891011
BeitragVerfasst: So 29. Jul 2007, 15:42 
Offline
registered

Registriert: So 29. Jul 2007, 15:35
Beiträge: 2
Hi Leute! Hab einen TV PILOT 100 gekrieg, der nicht mehr funkt.

Wollte neue Software drauspielen, hab aber keinen JTAG Anschluss gefunden :shock:

Es handelt sich um Rev. 2.52. Wäre sehr dankbar für Infos, wie ich es anstellen soll :(

Noch eine Frage... Was für Software kann man draufspielen? Ich hab schon ein paar E-mails an TT-support geschickt, hab aber noch nie eine Antwort gekriegt

danke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TT-Micro Schaltungsunterlagen oder Infos NEC 891011
BeitragVerfasst: So 29. Jul 2007, 19:26 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Jun 2000, 20:20
Beiträge: 5438
Wohnort: München
Verbrauch
Hallo Flip,

hast du dir mal diesen Beitrag ganz durchgelesen?

cu Oli

_________________
http://iqzone.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TT-Micro Schaltungsunterlagen oder Infos NEC 891011
BeitragVerfasst: Mo 30. Jul 2007, 09:42 
Offline
registered

Registriert: So 29. Jul 2007, 15:35
Beiträge: 2
Ja... ich hab mir jetzt noch ein mal alles durchgelesen. So wie ich es verstanden habe, ist es eher unmöglich... :(

Aber kann man wenigstens Originalsoftware zum Leben erwecken? Der Box hängt beim booten.

danke


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de