http://satellite-board.de

Aktuelle Zeit: Fr 16. Nov 2018, 10:09

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Adam Tuner - Mulituner über PCF8574
BeitragVerfasst: Mo 20. Jul 2009, 11:10 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Jun 2000, 20:20
Beiträge: 5437
Wohnort: München
Verbrauch
Code:
                   gx_I2C_WriteReg(DEFAULT_I2C, Port2PCF, 0x01);      // 0x01 setzt Port1 auf on

            #ifdef PCF_DEBUG
                    printf("\n\r[PCF8574] write 0x01");
            #endif


            gx_I2C_ReadReg(DEFAULT_I2C, Port2PCF, &pcf_data);  // liest den Status des PCF8574/2 aus

   
            #ifdef PCF_DEBUG
                    printf("\n\r[PCF8574] read 0x%02x \n\r", pcf_data);
            #endif


Inzwischen geht dies schon, habe wissentlich aber gar nichts geändert? Nur in ein Window eingebaut. Kann aber auch am Speicher der Box liegen. Mit der adamT hatte ich immer Probleme mit dem Flash und besonders mit dem E2prom. Z.B. werden funktionen die in der adamS laufen bei der adamT nicht ausgeführt. Z.B. hier das auslesen der Seriennummer aus dem E2prom was beim adamT manchmal geht und manchemal wieder nicht, obwohl gleiche Schaltung was den E2prom betrift, eventuell wird der E2prom im Flash gespiegelt und auf Adressen die es beim adamT nicht gibt? Naja...

cu Oli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Adam Tuner - Mulituner über PCF8574
BeitragVerfasst: Sa 25. Jul 2009, 10:39 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Jun 2000, 20:20
Beiträge: 5437
Wohnort: München
Verbrauch
Jetzt habe ich noch 2 LED dazu gebaut und bin nach einiger Verwirrung erstaunt das ich die ganze Zeit mit 0x00 schallte! Also ich schicke ja: 00000001 dann ist aber Port1 off! schicke ich 00000000 ist er on! Habe ich festgestell da alle LED auf einmal on waren bevor ich sie angesteuert hatte... also habe jetzt 3LEDs.

11111000 = Port1-3 on
11111100 = Port1-2 on
11111110 = Port1 on

Irgendwelche Erklärungen???

cu Oli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Adam Tuner - Mulituner über PCF8574
BeitragVerfasst: Sa 25. Jul 2009, 17:44 
Offline
Member

Registriert: Sa 20. Jan 2007, 18:16
Beiträge: 105
Hallo Oli,

das ist doch Ok. Wenn an der Basis des PNP Transistors 0V (0) anliegt, dann
schaltet er durch und die LED ist an. Wenn an der Basis 5V (1) anliegt, dann
ist der Transistor gesperrt und die LED ist aus.

Wichtig ist nur, dass der PCF8574 nach Reset/Power On eine 0 ausgibt. Daran
muss sich die angehängte Hardware nach richten.

mfg
Franz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Adam Tuner - Mulituner über PCF8574
BeitragVerfasst: Sa 25. Jul 2009, 18:02 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Jun 2000, 20:20
Beiträge: 5437
Wohnort: München
Verbrauch
Hm also wird das Signal so negiert... Hoffe an der Logik ändert sich dann bei den HC244 nichts.

cu Oli


Dateianhänge:
DSCF0131.JPG
DSCF0131.JPG [ 348.14 KiB | 593-mal betrachtet ]

_________________
http://iqzone.de
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de