http://satellite-board.de

Aktuelle Zeit: Mo 18. Nov 2019, 12:19

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: re:re: letzte version
BeitragVerfasst: Do 10. Feb 2005, 14:57 
Offline
registered

Registriert: So 6. Feb 2005, 20:54
Beiträge: 5
sry, ich meinte die *** ups *** von *** ups ***
die r202 ist von deiner seite, richtig?

willy

_________________
Murphy ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 10. Feb 2005, 15:02 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Jun 2000, 20:20
Beiträge: 5438
Wohnort: München
Verbrauch
Wie schon gesagt, diese Software gibt es für Satellite-Board nicht... siehe Boardregeln... bitte auch keine Andeutungen mehr zu diesem Thema!!!
Der Schrott basiert auf einer uralten Testfirmware von vor 2 Jahren... das ist nur Bug-zeugs

Die aktuelle Firmware gibt es hier:
http://iqzone.de/iqzone/betatest/betatest_adam.htm

cu Oli

_________________
http://iqzone.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 10. Feb 2005, 17:44 
Offline
Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Mai 2001, 22:00
Beiträge: 93
Also nach längeren testen finde ich die r202 super.Da kann man nicht meckern............Noch ein Editor und es wäre perfekt.......Mal sehen was der USB noch so mitbringt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 10. Feb 2005, 20:35 
Offline
registered

Registriert: So 6. Feb 2005, 20:54
Beiträge: 5
hallo oli,
ja, habe ich begriffen. habe heute mittag auch gleich das r202 aufgespielt. läuft wirklich besser, als der andere schrott. hat sich bis jetzt auch bei schnellem zappen nicht weggehängt. auch die informationen über den punkt multiinfo sind wirklich sehr gut.
ich muss jörg zustimmen, jetzt noch ein channellisteneditor und alles wäre perfekt. auf die spiele könnte ich verzichten, wenn ich dafür meine programmliste komfortabel am pc bearbeiten könnte.
ach ja, was passiert eigentlich, wenn ich eine usb-harddisk an die adam hänge? hat das schon mal jemand getestet? ich werds wohl einfach mal machen, mal schauen was dann passiert....


gruss willy

_________________
Murphy ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: usb-harddisk
BeitragVerfasst: Sa 12. Feb 2005, 19:18 
Offline
registered

Registriert: So 6. Feb 2005, 20:54
Beiträge: 5
tja, ist leider nix bei rausgekommen. wird selbst mit bildern drauf nicht erkannt.
na ja, man kann wohl wirklich nicht alles haben... ;)

willy

_________________
Murphy ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 27. Mär 2005, 15:36 
Offline
registered

Registriert: So 27. Mär 2005, 14:36
Beiträge: 7
Habe die R202 mal ausprobiert - gegenüber der Org-Soft, die bei mir drauf war ist das ein echter Fortschritt! Speed und Usability sind klasse - gegenüber meiner alten Easy World ein echter Fortschritt.

Was mir aufgefallen ist:
- Die Vorschau des EPG mit der "EPG"-Taste baut sich manchmal nicht auf oder dauert lange - da stand nur da "Bitte Warten". Auch wenn eine neue Sendung anfängt, wird die Info zur Sendung (2x"i" drücken) nicht gleich angezeigt (getestet auf Astra/Pro7)
- Vorschlag: das Bildschirmmenü ("i"-Taste) sollte nach einiger Zeit von selbst verschwinden (z.B. 5 Sekunden)
- Zugriff auf Memory-Stick (256MB) klappt. Wenn ich jedoch jpg-Dateien auf dem Stick anschauen will (gemacht mit meiner 4MP-Digicam), macht der Receiver einen Reset. Bei kleinen jpg-Dateien klappt das anschauen.

Ist eigentlich eine P*-Unterstützung seitens der Software geplant - bzw. ist das technisch möglich? Wenn ich meine Karte in den Kartenleser reinstecke, tut sich nix...
Ich weiss, dass P* das restriktiv handhabt mit den Lizenzen - aber vielleicht kann man das als "inoffizielles Plugin" bekommen - so wie bei der Linux-Soft für die DBox2. Das wäre auf jeden Fall ein toller Mehrwert.

Alles in allem eine super Arbeit - ich freue mich schon auf die nächste Version!

Kurti12
<ol type="1"><br>
<li>DBox2 (Nokia)
</li><li>Galaxis a.d.a.m. S<br>
</li></ol>


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 1. Apr 2005, 20:03 
Offline
registered

Registriert: Fr 1. Apr 2005, 14:43
Beiträge: 4
Hi Kurti12!

Ich habe mir auch mal die Betaversion R202 angetan und habe folgenden Bemerkungen dazu:

Zitat:
Kurti12: - Zugriff auf Memory-Stick (256MB) klappt. Wenn ich jedoch jpg-Dateien auf dem Stick anschauen will (gemacht mit meiner 4MP-Digicam), macht der Receiver einen Reset. Bei kleinen jpg-Dateien klappt das anschauen.

- ich habe hier auch Probleme mit Bilder die größer sind als 1024*768 Pixel -> hier ist noch einiges zu tun

Zitat:
Kurti12: - Vorschlag: das Bildschirmmenü ("i"-Taste) sollte nach einiger Zeit von selbst verschwinden (z.B. 5 Sekunden)

- stimme ich Dir zu, sollte aber vielleicht einstellbar sein, da einige es stehen lassen wollen und andere unterschiedliche Zeitauffassungen haben

Zitat:
Kurti12: - Die Vorschau des EPG mit der "EPG"-Taste baut sich manchmal nicht auf oder dauert lange - da stand nur da "Bitte Warten". Auch wenn eine neue Sendung anfängt, wird die Info zur Sendung (2x"i" drücken) nicht gleich angezeigt (getestet auf Astra/Pro7)

- nach dem Umschalten werden die EPG-Daten scheinbar vom ganzen Transponder eingesammelt (zu sehen,w enn die Navigatorliste auf ist), im oberen Banner wird das EPG-Icon aktiv geschaltet wenn alle Daten eingesammelt sind, dies kann je transponder bis zu ~30s dauern, wenn du in dieser Zeit den EPG aufmachst, werden noch keine Daten angezeigt, da die Box noch arbeitet um die aktuellen EPG-Transponderdaten zu ermitteln, danach sollten keine Probleme auftreten

Zitat:
Kurti12: Ist eigentlich eine P*-Unterstützung seitens der Software geplant - bzw. ist das technisch möglich? Wenn ich meine Karte in den Kartenleser reinstecke, tut sich nix...
Ich weiss, dass P* das restriktiv handhabt mit den Lizenzen - aber vielleicht kann man das als "inoffizielles Plugin" bekommen - so wie bei der Linux-Soft für die DBox2. Das wäre auf jeden Fall ein toller Mehrwert.

- dies wirds wohl nicht geben, da sich P. schon bei umgebauten dBoxen ziemlich bescheiden verhält, obwohl meiner Meinung nach die Original-Software der dBox nicht das Wahre ist und die Linux-Software wirklich was Tolles darstellt

Gruß
Prophet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 24. Apr 2005, 18:12 
Offline
registered

Registriert: So 27. Mär 2005, 14:36
Beiträge: 7
Prophet, danke für die Antwort - ich stimme Dir voll zu. Ich hoffe dass es bald mal eine Nachfolgeversion der R202 gibt, freue mich schon aufs Testen.
Schade das mit dem P.-Support. Die andere Sache ist die mit den Kanallisten, die sich nicht am PC bearbeiten lassen. Ich will damit die Arbeit von Oli in keiner Weise schmälern - die R202 ist wirklich eine tolle Leistung, Hut ab!
Natürlich wünscht man sich immer noch etwas mehr... :)

Was ist denn eigentlich sonst mit dem eingebauten Kartenleser des Adam-S möglich? Kann man damit überhaupt etwas anfangen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 25. Apr 2005, 08:06 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Jun 2000, 20:20
Beiträge: 5438
Wohnort: München
Verbrauch
Ich versetze euch ungern einen Dämpfer! Aber ich habe die neuen GUI für den a.d.a.m.S nicht programmiert. Die Software war als standard GUI für die anlaufende Vermaktung des a.d.a.m.S gedacht. Die jetzige GUI ist schon ziemlich rund und vielleicht findet sich jemand der die a.d.a.m.S, vielleicht unter neuem Namen (?), wieder produziert und weiter an der GUI arbeitet?
Leider gibt es im Moment zuwenige a.d.a.m.S und a.d.a.m.T im Markt um irgend welche Projekte zu starten?
cu Oli

p.s. bei den Settings könnte man was machen! Wie wärte es mit einer kleine ADAM-Community?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 25. Apr 2005, 18:23 
Offline
Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Mai 2001, 22:00
Beiträge: 93
Zitat:
p.s. bei den Settings könnte man was machen! Wie wärte es mit einer kleine ADAM-Community?


Ich bin dabei,es wäre schade um diese tollen Receiver.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 25. Apr 2005, 20:28 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Jun 2000, 20:20
Beiträge: 5438
Wohnort: München
Verbrauch
Groß an der GUI basteln können wir nicht, ich habe dazu leider keine Quellen. In einer anderen Richtung habe ich immer noch keine neuen Informationen.
Aber sieh dir mal den Beitrag mit den adam Settings an.
cu Oli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 25. Apr 2005, 20:38 
Offline
Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Mai 2001, 22:00
Beiträge: 93
Ja sehe gerade,sieht gut aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Neue Pay-TV Kanäle easy.tv mit Adam zu empfangen?
BeitragVerfasst: So 1. Mai 2005, 10:26 
Offline
registered

Registriert: So 27. Mär 2005, 14:36
Beiträge: 7
Moin,
mir ist beim Suchlauf auf Astra 19,2 augefallen, dass es ein paar neue Kanäle gibt - "easy.tv"! Laut dem,was ich darüber gestern in einer Sat-Zeitschrift gelesen, ist das ein österreichischer Pay-TV Anbieter, die wollen das Abo wohl auch in D verkaufen.
Das interessante dabei: die Verschlüsselung ist Cryptoworks. Laut Auskunft des Typen im Mediamarkt, wo ich meinen Adam gekauft habe, kann der Adam Cryptoworks entschlüsseln. Kann mangels Karte jedoch nicht testen, ob das stimmt. Vielleicht gibt das dem Adam etwas Auftrieb, falls dieser Kanal erolfgreich ist??
Kann die R202 (auch) Cryptoworks, oder hat die überhaupt keine CAM-Unterstützung eingebaut?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 2. Mai 2005, 06:09 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Jun 2000, 20:20
Beiträge: 5438
Wohnort: München
Verbrauch
Die R202 ist eine reine FTA Software. Auch hat dich der MM Verkäufer etwas verarscht (außer beim Preis :D). Der adam wurde an Hirschmann verkauft, die haben eine extra Software bekommen mit Cryptoworks. Hirschmann hat den CSR 701 nur in AT verkauft.
http://www.hirschmann-austria.at/module/cms/cms_index/index.cfm?RequestTimeout=1500&action=dsp_content&content_action=&paramlist=&CFID=846442&CFTOKEN=22262889

cu Oli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Hirschmann CSR 701 = Adam S
BeitragVerfasst: Mo 2. Mai 2005, 10:50 
Offline
registered

Registriert: So 27. Mär 2005, 14:36
Beiträge: 7
Hi Oli,

danke, interessanter Verweis! Wusste nicht, dass der Adam auch an Hirschmann verkauft wurde (kannte ich nur von der Easy und Pop).
Dann hat der MM-Verkäufer aber irgendwo doch recht gehabt, denn ich könnte ja theoretisch die Hirschmann-Firmware auf den Adam spielen, um CW-codierte Programme zu empfangen, oder?
Ich weiss das gehört hier nicht rein - aber wie schon gesagt: der Adam ist meiner Meinung nach als reiner FTA-Receiver zu schade (da gibts ausserdem billigere Alternativen), und je mehr die kleine Kiste kann, umso mehr Interessenten wirds auch geben, die sich damit beschäftigen. Vor allem auch die Ösis werden sicher nur an einer Soft mit CW-Unterstützung interessiert sein, falls sich der Hirschmann dort gut verkauft (hat)!
Der Traum wäre: eine Vorgehensweise wie bei der Linux-Soft für die dbox2: Offiziell gibts keine Pr...-Unterstützung, aber das kann jeder selbst durch Patchen der camd2 machen, wenn er es hinkriegt. Offiziell ist die Soft aber FTA - daher auch keine rechtlichen Probleme.

OK, ich will Euch nicht weiter mit meinem Cam-Gerede auf die Eier gehen und spinne hier vielleicht etwas sehr rum, weil soweit ists noch nicht, aber das wärs doch! Viele Receiver wie der Humax oder die dbox haben gerade dadurch eine treue Fangemeinde erhalten. Nur mal als kleine Anregung/Idee für die Zukunft - vielleicht finden sich noch ein paar Enthusiasten. Ich kann gern versuchen, meinen Beitrag zu leisten - allerdings sind meine Programmierkenntnisse eher beschränkt. Aber etwas testen tue ich immer gern.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de