http://satellite-board.de

Aktuelle Zeit: Di 25. Sep 2018, 06:42

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 30. Nov 2000, 21:47 
Offline
Administrator

Registriert: Do 4. Mai 2000, 23:19
Beiträge: 896
Wohnort: Hamburg
Es ist klar dass noch ne Menge zu tun ist. Jedoch finde ich es sehr positiv, dass die updates kontinuierlich vollzogen werden und dass sich das Gerät dadurch verbessert und nicht verschlechtert wie bei anderen Herstellern!!!!
Wer selber programmiert, weiss was ich meine...


Ende Dezember soll ja noch ne Soft folgen.

Ich finde dieses rumgekotze auf den Boards, hat noch nie was gebracht!!

Ich werde versuchen mit galaxis Kontakt aufzunehmen um Probleme die hier auf diesem Board besprochen werden, berücksichtigt und gefixt werden.


sanchez


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 1. Dez 2000, 04:50 
Offline
Member

Registriert: Di 14. Nov 2000, 23:00
Beiträge: 138
Ich hab die Schnauze bald voll von der Kiste.

beim Aufruf des Navigators stürzt die Kiste laufend ab. (bald stürzt die Kiste)Immer wieder Hauptnetzschalter drücken.
Meine Cis werden glühend heiss.
Diseqc 1.2 steht auf dem Karton schön drauf, aber wann kommt es?
Mit der Lautstärke regelung ist auch noch nicht das ware ,klappt nur mit Zitterdruck auf den FB Tasten. grrrrr

Gruß Indesit

Meine Waschmaschine macht Oing Oing !!

_________________
" Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag " Oing Oing !! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 1. Dez 2000, 10:53 
Offline
Junior Member

Registriert: Do 27. Jul 2000, 22:00
Beiträge: 47
Ist doch ein Schritt in die richtige Richtung. es werden endlich kontinuierlich Updates nachgeschoben, die zwar nicht alle Fehler beheben aber immerhin.
Eins ist mir aber aufgefallen mit der Version 6.2. Beim stöbern im Setup Menü habe ich mir meine Signalstärke anzeigen lassen und mußte feststellen das diese viel höher ist als vorher?!?!? Vorher hatte ich 33% Signal und 67% Qualität, jetzt 69% und 89%. An der Schüssel hab ich nix gemacht. Ist schon irgendwie komisch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 1. Dez 2000, 16:51 
Offline
Member

Registriert: Sa 12. Aug 2000, 22:00
Beiträge: 89
Hallo Leute,

die Sache mit dem Timer kommt doch erst noch. Natürlich sollte dann erst die Uhr genau gehen... sonst macht das wohl wenig Sinn, denke ich. Ich brauche keinen Timer!

Das bei mir der Navigator abstürzt, kann ich nicht nachvollziehen. Die LS-Regelung flutscht mit der neuen Soft richtig und der Ton ist lauter geworden.

Selbst wenn ich mehrere Programme sortiere (was ich aus Faulheit nie mache) passiert nix besonderes. Ich habe es mal probiert, weil das wohl ein Problem sein soll.

Ihr müßt schon entschuldigen, aber solange ich viele der Probleme nicht nachvollziehen kann, freue ich mich trotzdem über dieses Update.

Meine Kiste läuft seit locker 2 Monaten bis auf wenige Hänger einfach rund.

Was die Open-TV-Applikationen in der Vergangenheit so lahm waren, ist zwar schade, aber nicht wirklich schlimm. Bis jetzt hat galaxis meine Anfragen nett und freundlich beantwortet und die Software übertraf die angekündigten Features immer ein wenig.

Das waren jetzt nur meine persönlichen Erlebnisse und ich habe bis jetzt keinen Grund hier negative Stimmung zu verbreiten.

Mit dem Editor kann ich mir die Default-Liste liste.max laden und nach eigenen Wünschen abändern. Dafür ist er ja auch. Daß dieser Editor zusätzlich eine Downloadfunktion besitzt ist doch nur gut, aber nicht notwendig. Ich bin sicher, daß da schon über eine geeignete Quelle für die Daten nachgedacht wird. SatcoDX war vermutlich die naheliegendste Möglichkeit...

Schade ist, daß man sich über diese Zusatzfunktion ärgert, weil Sie nur 8 Zeichen liefert. Ich habe eine fertige Liste, die ich bei Änderungen anpasse und lade. Fertig!

Vielleicht habe ich ja ein Sondermodell oder eine besonders tolle Antenne oder bin einfach nur freundlich zu meiner Box Bild ,
aber ich wollte einfach mal loswerden, daß ich mit meinem Exemplar sehr gut zurecht komme.

PS: Es ist nicht die einzige Box, die ich besitze...


------------------
Gruß

Cathie

_________________
cu

Nikola


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 1. Dez 2000, 17:33 
Offline
Junior Member

Registriert: Mo 24. Jul 2000, 22:00
Beiträge: 68
Hallo Cathie,

ja ja die Uhr. Die geht immer noch nach der Zeit einer anderen Galaxis.
Meine Frau möchte gerne Sendungen aufnehmen. Da reicht es nicht die Box stundenlang eingeschaltet zu lassen.
Da muss man auch schon mal mehrere Zeiten und Sender vorprogrammieren können. Der Umstieg auf SAT nach Kabel war schon schwer genug. Es geht ja doch etwas Bequemlichkeit verloren. Und sei es nur die Inflation der Fernbedienungen auf dem Tisch. Nun gibt es, Galaxis sei Dank, nicht mal mehr die Möglichkeit mehrere Sendungen hintereinander aufuzeichnen. Ist es den so schwer eine richtige Timerfunktion zu programmieren. Für jemanden der nicht mal eine einfache Uhr in den Griff bekommt anscheinend schon. Ich möchte einfach nutzen was ich bezahlt habe und/oder was man mir versprochen hat. Ich freue mich auch über jedes Update. Aber etwas mehr als Kosmetik sollte es schon beinhalten.
Möglicherweise sind die Probleme von Galaxis brangenüblich. Möglicherweise haben andere Hersteller auch Probleme. Aber entschuldigt das etwas? Ich kann meine Arbeitgeber auch nicht sagen das ich mehrere Leute kenne die genau so schlampig arbeiten wie ich. Und den Seitensprung verzeiht mir meine Frau auch nicht, nur weil ich jemanden kenne der schon drei hatte.

Was hat es eigentlich zu bedeuten, dass das Update 6.2 wieder vom Satteliten genommen wurde?

[Dieser Beitrag wurde von SATi am 01. Dezember 2000 um 18:36 Uhr editiert.]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 1. Dez 2000, 18:01 
Offline
Senior Member

Registriert: Mo 11. Sep 2000, 22:00
Beiträge: 354
Also das Problem mit der Uhr hatte sich nach einen Reset auf Werkseinstellung erledigt gehabt!! Ist aber nur zufällig rausgekommen bei galaxis konnte mir da auch keiner helfen... Trotzdem war/ist der Support eigentlich immer so GUT!! Welche Firma stellt sonst schon eine "direkte" Telefonnummer ins Netz??

Ansonsten kann ich mich Cathie voll anschliessen!! Bin zwar noch ein Neuling auf dem Gebiet und einen Humax habe ich bisher erst kurz beim Bekannten in Aktion gesehen aber Probleme, die manche hier beschreiben hatte ich so noch nicht!!!
Gut abundzu stürzt die Kiste mal ab.... aber was solls aus/an und weiter!

Achja, und wenn ich nicht weis was die Matrix alles kann, dann fehlt mir auch solange nichts bis ich es beim nächsten Update sehe!! -sorry- Bild Bild

Gruß Leo

[Dieser Beitrag wurde von TomLeo am 01. Dezember 2000 um 19:02 Uhr editiert.]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 1. Dez 2000, 21:32 
Offline
Member

Registriert: Sa 12. Aug 2000, 22:00
Beiträge: 89
Hi SATi,

ich gebe Dir im Großen und Ganzen recht: Nur habe ich es mir wirklich abgewöhnt, mich über Solche Dinge aufzuregen oder gar zu ärgern. Da Du den Timer wirklich nutzt, kann ich Deinen Standpunkt in der Beziehung voll und ganz verstehen.
Ich meine, dieses Board ist 'ne Klasse Plattform auf der wir uns austauschen, gegenseitig helfen und (hoffentlich) Spaß haben.
Das hier selbstverständlich auch mal Unmut über die Funktionalität (doch recht teurer) Geräte verkündet wird, ist mir auch klar. Ich finde es nur schade, daß manchmal ein wenig dick aufgetragen wird und die Verhältnismäßigkeiten verrutschen.
Ich kann wirklich nicht behaupten, daß mein Matrix Schrott ist - im Gegenteil! Es gibt Decoder, da läuft es mir kalt den Rücken runter, wenn ich sie im Einsatz sehe. (Hier spielt - ehrlich gesagt - auch die Gestaltung der Menüs eine Rolle).
Nur bin ich mir darüber im Klaren, daß wir es hier mit einer hart umkämpften und recht dynamischen Technik zu tun haben, deren Entwicklung eigentlich erst beginnt.
Wer hier zulange wartet, bis ein Gerät wirklich perfekt ist, um es dann auf den Markt zu bringen, hat womöglich verloren. Abgesehen davon ist ein Gerät wohl nie fertig, wenn es mit der Entwicklung einige Zeit mitgehen will.
Ein Blick in die PC-Branche gibt uns einen guten Vergleich, bei dem wir hier noch recht gut abschneiden.

So ich will Dich hier nicht zutexten. Ich hoffe, daß mir meine Nachsicht mit gewissen Dingen, nicht als Naivität ausgelegt wird.

PS: Es macht aber auch ein wenig Spaß diese Dinge Stück für Stück zu verfolgen. Ich denke, in Deutschland müssen dieses Thema immer noch als Pionierarbeit ansehen.

------------------
Gruß

Cathie

_________________
cu

Nikola


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 2. Dez 2000, 01:00 
Offline
Senior Member

Registriert: Di 24. Okt 2000, 22:00
Beiträge: 279
Was sagte sanchez?

"Jedoch finde ich es sehr positiv, dass die updates kontinuierlich vollzogen werden und dass sich das Gerät dadurch verbessert und nicht verschlechtert wie bei anderen Herstellern!!!!"

Die Lautstärke hat sich erhöht, gut.

Lautstärke in 10 Stufen, naja besser, aber mein Fernseher kann ca. 50 Stufen.

Ein bis zum Anschlag nachlaufender Lautstärkeregler macht aus einer kontinuierlichen Lautstärkeregelung einen Witz. Jetzt muss ich wieder jede Stufe einzeln einstellen. Also verschlimmbessert!

Beim "Draufbleiben" auf den Kanalwählern wurde vorher jeder Kanal einzeln durchgezählt und mit ein bisschen Übung konnte man den Nachlauf einkalkulieren und relativ gut treffen. Jetzt springt die Kanalzähler in unregelmäßigen Weiten und ein Anvisieren ist fast unmöglich. Ausserdem hängt der Kanaldurchlauf an bestimmten Kanälen etwas und wird dadurch in toto langsamer. Also eindeutig verschlechtert.

Vorher war ein Absturz meist mit der Fernbedienung zu "resetten". Jetzt habe ich pro Tag mindestens 1 Absturz, der mich zum Hauptschalter zwingt. Aus sportlicher Sicht gut, ansonst eine Verschlechterung.

Uhr und Timer! Was ist das? Wer braucht sowas? Es reichen doch eine uhrenähnliche Displayanzeige und zwei Zeiten völlig zweckfrei einstellbar im Setup! Hier nichts zu tun ist eigentlich schon keine Verschlechterung mehr, sondern eine Zumutung!!!

Beim Springen von Kanal 1 rückwärts über die Grenze im Navigator mit dem Kanalwähler rückwärts, überspringt die Matrix einen Kanal. Dasselbe auch vorwärts. (Ich weiß jedoch nicht mehr, ob das nicht schon bei Version 6.1 so war).

Die erweiterte Infofunktion nur im Navigator ist meines Erachtens ungenügend. Außerhalb des Navigators z.B. mit der Taste "Untertitel" wäre es wunderbar gewesen. Naja, hat wohl keiner nachgedacht. Aber der Text "Kein Untertitel" ist wohl die am besten funktionierende Taste, nur ja nichts daran ändern. Ich will mit ***einem*** Tastendruck die Infos zur Sendung, sonst kann ich ja gleich in den Videotext gehen.

Also (zumindest in meinen Augen) einiges verschlechtert und auch nicht nicht die wichtigen Sachen verbessert.

Wenn ich das jetzt hochrechne, kommt in der Version 7 wahrscheinlich ein optische Aufbesserung des Setup-Menus (z.B. 7-stellige Passworte wären doch nett, und wie wäre es mit einem Tic-Tac-Toe-Spielchen).

Der Navigator ist eindeutig verbessert, aber warum gerade der und jetzt??? War echt nichts anderes zu tun? Okay, ich gebe zu, ich benutze den Navigator fast nie, weil ich auf Vollbilddarstellung stehe. Über die widersinnigen Kurznamen ausserhalb des Navigators habe ich mich schon ausgelassen.

Krönung des Blödsinns ist, dass bei einem Sendersuchlauf die meisten mühsam in gEditor editierten Sendernamen wieder mit den vom Satelliten vogegebenen überschrieben werden und in der Vollbilddarstellung in der Infobox wieder der Kurznamenmüll erscheint.

Es ist schon so, seit es Geräte mit Updatemöglichkeit gibt, kann man sich das aufwendige Fertigprogrammieren sparen. Ich habe z.B. noch keinen Videorekorder gehabt, den man pro Tag einmal ausschalten muss, um ihn zum Leben zu erwecken. Auch wenn's das wirklich mal geben mag (bitte keine Beispiele), ist es sehr unüblich.

Der Alphatester testet meist für Geld.
Der Betatester testet kostenlos.
Wir Gammatester testen und zahlen für den Spaß!

Ist es nicht besser 5 Features weniger einzubauen und die dann ausgetestet, als alle Features halbherzig?

Dabei können die Programmierer wahrscheinlich nichts für das ganze Kuddelmuddel, da waren wohl Marketingspezialisten am Werk!


sanchez: "Ich finde dieses rumgekotze auf den Boards, hat noch nie was gebracht!!"

Ich bin nicht der Meinung, hier nur "rumzukotzen". Ich versuche auch, meine Meinung zu begründen und zu sagen, in welcher Richtung ich Verbesserungsmöglichkeiten sehe. Und wenn mir einer sagt, meine Meinung ist Müll und kann das begründen, okay, dafür ist das Board doch da.

Ich finde halt ein Lob über den neuen Navigator so geistreich wie wenn man ein Kind nach dem Motto lobt, "für dein Alter solltest du schon weiter sein, aber wir lieben dich alle".

Ich komme selbst aus der Softwareentwicklung und habe lernen müssen, wie man auch unter Zeitdruck strukturiert programmiert und systematisch Fehler sucht.

Auf der Homepage von Galaxis mit dem Vermerk "Achtung, Betaversion, nur da, weil jetzt versprochen, Kritik erbeten" wäre die Version 6.2 gut aufgehoben gewesen. Aber auf dem Satelliten mit dickem Vermerk "Software" in der Infobox, ist sie fehl am Platz.


@Galaxis: Eine editierbare Favoritenliste (lechz, lechz) und die Möglichkeit, diese und die Senderliste downzuladen und alles wäre wieder gut.

Und hätte wirklich jemand etwas gegen einen Sendersuchlauf, der auch neue Transponder selbständig findet, auch wenn das ewig dauert (eigener Menuepunkt)???


P.S. Bitte NICHT alles verbissen und persönlich nehmen, auch Streitgespräche können Spaß machen!

MfG
Martin


[Dieser Beitrag wurde von Martin K am 02. Dezember 2000 um 03:27 Uhr editiert.]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 2. Dez 2000, 09:04 
Offline
Newbie

Registriert: Di 21. Nov 2000, 23:00
Beiträge: 12
Moin,

also ich finde das Update nicht schlecht, aber es fehlen wirklich die wichtigen Dinge.
Ist ja schön, daß Ihr anscheinend alle keine Uhr/Timer-Funktion braucht, aber wenn man wie ich dauernd mehrere Tage beruflich weg ist, möchte man vielleicht doch mal mehrere Sendungen aus verschiedenen Programmen aufzeichnen.

Auch ich meine, daß das doch wohl nicht so schwer zu programmieren sein kann, immerhin gibt es vernünftige Timer-Menüs bei Analog-Receivern jetzt seit mehr als 8 Jahren !
Vielleicht sollten die Galaxis-Leute da mal bei Pace oder sonstwo zwecks Nachhilfe anrufen.

Da die Lautstärkeregelung auf dem Digitalausgang eh nicht funktioniert, habe ich da keine Probleme.Aber optimal ist das natürlich auch nicht.

Und immer noch fehlen die Favoriten-Listen.
Anscheinend meint man bei Galaxis, daß es Spaß macht, durch über 500 unsortierte Programme zu scrollen.
Immerhin gehts mit dem neuen Navigator etwas einfacher.

Na ja warten wir halt auf 6.3 - 6.4 - 6.5 und so weiter . Ist halt schon wie bei Windows, jeder hofft auf das neue Update nur dann nicht überrascht zu sein, wenn die Fehler jetzt nur in andere Farben präsentiert werden.-)

Tschau - Waschtl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 2. Dez 2000, 11:00 
Offline
Senior Member

Registriert: Di 24. Okt 2000, 22:00
Beiträge: 279
@Waschtl

Jawoll, sag ich auch (siehe oben)!

Bei mir sind es nach jedem Sendersuchlauf über 800 Kanäle. Dann muß ich die Gurke an den Rechner hängen und jeden Kanal durchgehen, abschätzen, ob der neu ist, die Daten abschreiben und in die Liste einsortieren. Dann alles zurückschreiben in die Matrix, da ja fast alle meine selbstgewählten Namen wieder futsch sind. Und neue Transponder muß ich sogar selber suchen. (Ich mache das über eine PC-Sat-Karte, geht wahrscheinlich auch über diverse Internetseiten. Aber was würdet Ihr denn von einem Radio halten, bei dem die Sendersuche nur über Mithilfe im Internet geht). Alles pure Handarbeit.

Und der Hersteller Galaxis sagt, jetzt macht das SatCodx, lange Dateinamen gibt's eben nicht mehr, die Kurzen sind Mist, diverse Programmpakete gibt's auch nicht, aber nicht mehr mein Problem.

Genial und durchdacht, so ein Gerät!

Aber nicht vergessen,
der Navigator ist jetzt besser!
Und immer wieder selber vorsagen: der Navigator ist jetzt besser!!!

MfG
Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 2. Dez 2000, 14:43 
Offline
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Sep 2000, 22:00
Beiträge: 290
Also vom Hocker gerissen hat mich das nicht. Allerdings habe ich ja selbst gesagt, daß mir häufigere Updates mit kleinen Änderungen wichtiger sind als ewig zu warten. Nach Versionsnummer ist es ja auch nur ein Bugfix und ich bin erfreut, daß sich was tut.

OpenTV ist leider noch immer viel zu lahm. Ich kann da keine spürbare Änderung bestätigen. Probiert mal MagmaZone -> nicht spielbar! Nicht das mir das Spiel fehlen würde, aber ein Vergleich mit einem MM9800S ist niederschmetternd und macht die mangelhafte Performance deutlich. Ich warte noch immer auf ein vernünftiges EPG, daß auch bei PW funktioniert, einen Timer der den Namen verdient, Bouquets, die Möglichkeit eine Senderliste auszulesen...ich bin noch geduldig. Wenn aber die neue Linux-Box rauskommt und die Matrix dann noch immer so unvollständig ist, dann wars das für mich mit Galaxis. Dann habe ich kein Vertrauen mehr in zukünftige Produkte dieses Herstellers. Aber warten wir das mal ab - möglicherweise werden wir alle überrascht?

Kommt bald eine V7??? Kannst Du was dazu sagen sanchez?

_________________
the real bullet
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 2. Dez 2000, 15:22 
Offline
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Sep 2000, 22:00
Beiträge: 290
Oha...die Kurzinfo im Navigationsmenue ist wirklich nett.

_________________
the real bullet
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 2. Dez 2000, 15:29 
Offline
Junior Member

Registriert: Mo 24. Jul 2000, 22:00
Beiträge: 68
Galaxis sei Dank.
Ich stehe also nicht ganz allein mit meiner Meinung.
@ cathie,
kann verstehen wenn Geräte bei der Auslieferung Softmäßig noch nicht ganz vollständig sind.
Gerne warte ich auch einige Wochen (Monate ?) auf die Beseitigung von Fehlern und das implementieren von wichtigen Funktionen. Ich fühle mich aber verladen wenn dann fast nur Kosmetik kommt.
Liebe Besitzer eine Galaxis 1QG1 oder des Panta Rhei, wie seid Ihr denn mit Eurer Software zufrieden?
Ich erinnere mich da an böse Beiträge auf diesem Board.
Für diese Geräte hat Galaxis den Softwaresupport eingestellt. Beim IQG1 mit einer Betaversion die nicht mal mehr per Sat updatefähig ist. Beim Panta entwickelt Force als Hersteller tolle Software bei Galaxis kommt nichts. Mir stellt sich einfach die Frage bei welchem Softwarestand uns Galaxis verlässt. Machen wir uns nichts vor, Galaxis werkelt und programmiert doch schon am Nachfolger. Vielleicht werden auch dafür die Programmierer gebraucht die der Matrix fehlen. Zukunftssicher ist nur das DigitalTV nicht aber die Geräte mit denen es empfangen wird. FUN und Open TV auf welchen Programmen läuft denn davon was? Der neue Standart steht doch schon in den Startlöchern. Und für den wird Programmiert. Damit man auf den Markt kommen kann. Möglichst vor oder zeitgleich mit anderen Herstellern.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 2. Dez 2000, 16:05 
Offline
Administrator

Registriert: Do 4. Mai 2000, 23:19
Beiträge: 896
Wohnort: Hamburg
Hi Leute,

nicht das wir uns falsch verstehen. Die neue Soft reisst mich auch nicht vom Hocker, jedoch merke ich wie sich das Gerät verbessert und interessanter wird. Vergleicht die Matrix nicht mit dem Panta oder dem IQG.1, das waren oem Geräte von Force und Humax wie jeder weiss. Bei der SW-Entwicklung spielen die Manufacturer eine sehr wichtige Rolle. Den Rest könnt ihr euch denken.
Die Matrix ist die erste eigene STB, da liegt die Programmierung voll in den Händen von galaxis. Somit wird es für dieses Gerät ständig neue SW geben.

@357Mag

neue Soft gibts wahrscheinlich Ende Dezember. Vielleicht sogar mit Fav-Liste.
An dem Problem mit der Uhrzeit wird intensiv gearbeitet. So einfach wie man sich das denkt, ist es gar nicht.

ein schönes Wochenende

sanchez


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 2. Dez 2000, 16:44 
Offline
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Sep 2000, 22:00
Beiträge: 290
Hi sanchez,
wenn dieses Jahr tatsächlich noch eine Soft mit FAV-Listen usw. kommt wäre das schon klasse. Das würde bedeuten, daß man die Thematik ernst nimmt. Ich bin nach wie vor der Meinung, daß die Weiterentwicklung der Matrix einen bedeutenden Einfluß auf den Absatz zukünftiger STBs von Galaxis nehmen wird. Demnach steht man hier als Hersteller sozusagen unter Erfolgszwang. Wenn eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Soft erfolgt, werden auch die Nachfolgegeräte gekauft.

Auch ein schönes Wochenende wünscht
357MAG

_________________
the real bullet
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de