http://satellite-board.de

Aktuelle Zeit: Mo 18. Nov 2019, 12:15

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Galaxis EW hängt sich seit 1.8. des öfteren auf
BeitragVerfasst: Mi 2. Aug 2006, 20:23 
Offline
Newbie

Registriert: Mo 23. Mai 2005, 10:49
Beiträge: 20
Hallo,

ich habe eine Galaxis EW mit der letzten Software die über Satellit ausgestrahlt wurde, und seit gestern hängt sie sich des öfteren auf.

Das passiert nur beim zappen und kam das erste Mal bei der Frequenz 12460 MHz vor, und da gleich des öfteren, und heute das erste mal auch bei 12481 MHz.

Das Bild bleibt mit Streifen oder auch Kästchen stehen, die Striche laufen durch das Display und hört nicht mehr auf. Erst nach dem Ausschalten am Gerät bootet der Receiver wieder richtig hoch und läuft dann einwandfrei, aber eben nur bis zum nächsten Absturz ( alle paar Stunden ).

Das kenne ich von diesem Receiver nicht, er läuft seit fast 4 Jahren sehr zuverlässig.

Die anderen Receiver ( andere Hersteller ) laufen alle einwandfrei.

Ich dachte schon an einen vollen Fehlerspeicher, aber jetzt las ich in einem anderen Forum, das jemand genau den selben Fehler mit diesem Receiver hat, und auch erst seit gestern, das kann doch kein Zufall mehr sein, oder?

Ich dachte an die Umstellung von Premiere, als es auf der Frequenz 12460 MHz war, aber mit 12481 MHz hat Premiere ja nichts am Hut.

Kann mir bitte jemand weiterhelfen, das wäre schön.

Danke schonmal im voraus, digiface


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 2. Aug 2006, 20:59 
Offline
Newbie

Registriert: Mo 23. Mai 2005, 10:49
Beiträge: 20
Ich bin's nochmal :roll: :lol:

Jetzt sind wir schon zu dritt mit dem gleichen Fehler, und das innerhalb einer Stunde, vielleicht wurde da was in der Abstrahlung geändert, was den Galaxis Receivern nicht schmeckt, könnte das sein?

Danke nochmals im voraus, digiface


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 3. Aug 2006, 06:30 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Okt 2000, 22:00
Beiträge: 2831
12480 ist der Pro7 Transponder. Der wird gerne von schnurlosen DECT Telefonen gestört. Könnt ihr schnell überprüfen, in dem ihr mal die Basisstationund die Mobilteile ausschaltet.

_________________
Lostech

Visit my Homepage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 3. Aug 2006, 07:09 
Offline
Newbie

Registriert: Mo 23. Mai 2005, 10:49
Beiträge: 20
Hallo und danke Dir,

das mit dem Telefon habe ich schon getestet.

Zum ersten mal ist es bei der Frequenz 12460 passiert, , und da gleich des öfteren, erst einen Tag später kam es auch bei 12481 MHz vor.

Auch stürzt der Receiver dann sogar so ab, das er herunterfährt und damit nicht aufhören will, also die Striche im Display laufen endlos durch, bis man ihn mit dem Schalter am Gerät ausschaltet.

Dann fährt er wieder hoch und läuft einige Zeit einwandfrei.

Eerstaunlich finde ich nur, das dies bei mehreren Personen ( Receiver ) zum gleichen Zeitpunkt der Fall ist.

Ich danke Dir, digiface.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 3. Aug 2006, 07:27 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Okt 2000, 22:00
Beiträge: 2831
12460 kann von schnurlosen Telefonen auch schonmal gestört werden. Hängt halt nur vom jeweiligen Modell ab und welche Bandbreite sie nutzen.
Wenns aber nicht DECT ist, wirst du mal auf Oli warten müssen. Vielleicht hat der noch Hinweise zu dem Problem.

_________________
Lostech

Visit my Homepage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 3. Aug 2006, 11:36 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Jun 2000, 20:20
Beiträge: 5438
Wohnort: München
Verbrauch
Es gibt tatsächlich eine Umstellunge im 133er Bouquet der zum austicken bei den galaxis AV7100 Receivern führ die mit Easy Basissoftware betrieben werden. An einer Lösung wird schon gearbeitet...

cu Oli

_________________
http://iqzone.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 3. Aug 2006, 18:58 
Offline
Newbie

Registriert: Mo 23. Mai 2005, 10:49
Beiträge: 20
Hallo Oli,

vielen Dank für Deine schnelle Hilfe, das freud mich sehr, da ich mit der EW doch sehr zufrieden bin. Ich dachte schon, ich müsste einen neuen Receiver kaufen.

Noch eine kleine Nachfrage, von welcher Seite aus?

Danke Dir, digiface


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 4. Aug 2006, 07:41 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Jun 2000, 20:20
Beiträge: 5438
Wohnort: München
Verbrauch
Von IDS stammt diese Info.

cu Oli

_________________
http://iqzone.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 4. Aug 2006, 10:14 
Offline
Newbie

Registriert: Mo 23. Mai 2005, 10:49
Beiträge: 20
Aha, ich danke Dir.

Tschau digiface.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 4. Aug 2006, 12:18 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Jun 2000, 20:20
Beiträge: 5438
Wohnort: München
Verbrauch
Du kannst mal probiren die ONID von 133 auf 0 zusetzen beim P7s1 Transponder. Das Problem liegt wohl am Channelmamagement der Feeds.

cu Oli

_________________
http://iqzone.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 4. Aug 2006, 15:19 
Offline
Newbie

Registriert: Mo 23. Mai 2005, 10:49
Beiträge: 20
Das werde ich tuen, ich danke Dir,

digiface


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 5. Aug 2006, 20:45 
Offline
Newbie

Registriert: Mo 23. Mai 2005, 10:49
Beiträge: 20
Hallo Oli,

klappt wunderbar, ich danke Dir.

Wie sieht es nun mit dem EPG aus, bekommt die EW nun noch die neuen EPG-Daten mit der NID auf 0 ein?

digiface


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 6. Aug 2006, 14:34 
Offline
registered

Registriert: Do 27. Jul 2006, 07:23
Beiträge: 7
Seit ein paar Tagen habe ich gleiche Problem.
Könnt ihr bitte die Sache mit dem ONID- Umstellung genauer erklären.

Tschau


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 6. Aug 2006, 15:10 
Offline
Newbie

Registriert: Mo 23. Mai 2005, 10:49
Beiträge: 20
Hallo,

im Menü unter Verwaltung und unter Transponder den Transponder mit 12480 MHz V heraussuchen, auf bearbeiten gehen und dann da die NID von 133 auf 0 stellen.

Dann sollte es gehen.

digiface


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 7. Aug 2006, 07:03 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Jun 2000, 20:20
Beiträge: 5438
Wohnort: München
Verbrauch
digiface hat geschrieben:
Wie sieht es nun mit dem EPG aus, bekommt die EW nun noch die neuen EPG-Daten mit der NID auf 0 ein?


Das ist ersteinmal eine Zwischenlösung... dadurch das man die ONID auf 0 setzt kommt die Box auch nicht an den EPG.

cu Oli

_________________
http://iqzone.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de